Storing 30-11-2018 123brief

Kehrt zurück

Bei der Lieferung von Produkten:

 

  1. Beim Kauf von Produkten hat der Verbraucher die Möglichkeit, den Vertrag ohne Angabe von Gründen für mindestens 14 Tage aufzulösen. Diese Frist beginnt am Tag nach Erhalt des Produkts durch oder im Namen des Verbrauchers. Nach diesen 14 Tagen gewähren wir 90% des Warenwertes bis zu einem Zeitraum von 30 Tagen nach Erhalt des Produktes.
  2. Während dieser Zeit wird der Verbraucher das Produkt und die Verpackung sorgfältig handhaben. Er wird das Produkt nur so weit auspacken oder benutzen, wie es für die Beurteilung erforderlich ist, ob er das Produkt behalten möchte. Wenn er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, wird er das Produkt mit allem Zubehör und - soweit vernünftigerweise möglich - im Originalzustand und in Originalverpackung an den Unternehmer zurücksenden, und zwar in Übereinstimmung mit den angemessenen und klaren Anweisungen des Unternehmers.

Bei der Erbringung von Dienstleistungen:

 

  1. Bei der Erbringung von Dienstleistungen hat der Verbraucher die Möglichkeit, den Vertrag ohne Angabe von Gründen für mindestens vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses zu kündigen. Nach diesen 14 Tagen schreiben wir 90% des Wertes dieser Dienstleistungen für einen Zeitraum von 30 Tagen nach Erhalt des Produktes gut.
  2. Um von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen zu können, muss der Verbraucher die angemessenen und klaren Anweisungen befolgen, die der Unternehmer dem Angebot und / oder spätestens mit der Lieferung unterbreitet hat.

Bei der Lieferung von maßgeschneiderten Produkten:

Es ist nicht möglich, Ihr Rückgaberecht oder Widerrufsrecht während oder nach der Produktion von Produkten zu nutzen, die für Sie maßgeschneidert sind.

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung!Kontakt

Top